Mit Dir sind hier gerade 38 -Fans online
17 Mitglieder und 21 Gäste :

#1

GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 08:50
von Michael | 3.446 Beiträge

Liebe Quo_Freunde, liebe Leidensgenossen,

vor kurzem hielt ich noch eine zuversichtliche Weihnachtsrede, voller Hoffnung für all das was 2017 kommen könnte.

Es kam anders.

Ausgerechnet am Heilig Abend. Und sind wir mal ehrlich: Das schafft auch nur Rick.

Ich habe seit dem sehr viel nachgedacht…und ja auch geweint. Ich weine nicht gerne und wenn dann auf Beerdigungen wo es einfach angebracht ist dem Toten und den Angehörigen diesen Respekt zu zollen. Denn wen ich auf einer Beerdigung nicht weine, dann stand ich dem Toten wohl nicht Nahe genug.

Ich habe bis jetzt immer geweint und mit meinen 55 Jahren auch leider schon viel zu oft.

Und Rick ist der erste Mensch, den ich nie persönlich kennen gelernt habe und auf dessen Beerdigung ich auch nicht sein werde und ich weine trotzdem. Er ist mir so Nahe, fest verankert in meinen Gefühlen und in meinem Herzen. Wie hast Du das gemacht Rick? Das schafft man nur wenn man ein feiner Kerl ist. Danke das Du 39 Jahre an meiner Seite warst. Du wirst es auch künftig bleiben.

Dennoch, wie bei allen anderen Schicksalsschlägen in unserem Leben geht es weiter. Muss es weiter gehen.

Und so werden auch wir mit gehobenem Kopf und voller Stolz auf das gewesene und vielleicht auch noch kommende ins neue Jahr gehen. Sicher ohne die beste Laune, sicher mit einem kurzen Gefühl der Ohnmacht um Mitternacht, sicher mit Gedanken an unseren Helden.

Aber in diesem Moment - Mitternacht- weis ich, dass Ihr alle das Gleiche denkt wie ich. Das ist heute Nacht unsere gemeinsame kurze Zeit der Gedanken, die uns verbindet.

Einen Gedanken muss ich noch loswerden:

Ich hatte einen Freund, er kam wie ich aus Karlsruhe. Er war auch ein ganz großer Status Quo-Fan. Ich erlebte viele Gigs mit ihm, ich war mit ihm in den 90ern sogar das erste Mal auf einen Gig in London. Er spielte auch Gitarre. Er hat sich alles selbst beigebracht. Er hat Videos von Rick geschaut und sich die Griffe einfach zu Eigen gemacht. Das hat er gut gemacht. Er hat den Riff von Caroline sauber hinbekommen, besser als von manch Coverband die ich bisher gesehen habe. Ich hatte mir damals sogar mal ein gebrauchtes Schlagzeug gekauft und wir haben zusammen gejammt, obwohl ich gar nicht Schlagzeug spielen gelernt habe. Aber ich habe Taktgefühl, das hat schon ausgereicht.

Er lebte auch auf der Überholspur. Immer unter Strom. Beruflich wie Privat und bei seinen unzähligen Auftritten, denn er war als Alleinunterhalter zu buchen. Alleinunterhalter ist untertrieben, er rockte…nur er und seine Telecaster und sein Gesang.

Dann kam der Herzstillstand. Wie bei Rick.

Beide konnte man wiederbeleben. Bei Frankie war es leider so, dass er zum Pflegefall wurde. Das Gehirn war zu lange ohne Sauerstoff. Er kann sich an fast nichts mehr erinnern in seinem Leben, er muss rund um die Uhr betreut werden.

Diese Geschichte wollte ich euch kurz mit auf den Weg geben. Rick ist nicht mehr da. Aber er ist in besseren Händen als u.U. den Rest seines Lebens im Pflegeheim zu verbringen. Er hat trotz Tod mehr Glück gehabt. Den bei erneuten Herzstillstand hätte ihm das auch so gehen können.


Ich wünsche euch trotz der traurigen Umstände einen guten Rutsch ins neue Jahr!

STATUS QUO für immer!



zuletzt bearbeitet 31.12.2016 09:18 | nach oben springen

#2

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 08:56
von PoorOldMan | 1.293 Beiträge

Danke für deine bewegenden Worte, Michael! Auch ich wünsche jedem hier einen guten Rutsch ins neue Jahr! Das erste Bier im neuen Jahr trinke ich auf Rick...


A reporter comes up to Jimi Hendrix after the Woodstock concert and asks him what it feels like to be the best guitar player in the world. And Jimi says: “How should I know? Go ask Rory Gallagher!
zuletzt bearbeitet 31.12.2016 08:56 | nach oben springen

#3

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 09:01
von musiktruhe | 7.216 Beiträge

Ein frohes und ein Jahr 2017 voller Liebe und Rock'n'Roll wünsche ich euch allen.


Rick hat mehr oder weniger bis zum Schluss ein sehr schönes Leben gehabt und er hat mehr oder weniger so gelebt wie er es gewollt hat.
Das ist schon was!



zuletzt bearbeitet 31.12.2016 09:02 | nach oben springen

#4

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 09:02
von FreddySandwichBar | 389 Beiträge

Danke Michael das bewegt einen.

Ich wünsche allen Gesundheit für 2017 und das wir hier in dem GEILSTEN FORUM der WELT noch lange Diskutieren und Spekulieren können.


nach oben springen

#5

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 09:15
von Stucki | 3.400 Beiträge

Danke Micha.....ich wünsche dir auch einen guten Rutsch in ein hoffentlich gutes neues Jahr. Wir werden sicherlich wieder einiges zusammen erleben.

Euch allen gilt dasselbe......keep rockin 2017


.....save Water....drink Beer......

....keine Zeit für Arschlöcher......
nach oben springen

#6

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 09:33
von Rallequo | 466 Beiträge

Danke Dir Michael,Du findest immer die richtigen und sehr bewegende Worte.

Euch Allen einen guten und schönen, aber auch besinnlichen guten Rutsch ins Jahr 2017

Im kommenden Jahr werden Wir zusammen trotzdem noch sehr viel Spaß und gute Laune haben,
auch wenn Rick nicht mehr da ist, es wird noch gutes (2 neue Songs) von ihm kommen,
da bin ich mir sicher. Freunde


nach oben springen

#7

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 09:34
von Rolandquo | 146 Beiträge

Wünsche Euch allen alles Gute für 2017!!!!


nach oben springen

#8

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 09:44
von quoquo | 1.666 Beiträge

Für die Band Status Quo und uns Fans hat es noch nie ein schlimmeres Jahr als 2016 gegeben. Ich bin daher froh, wenn es in ein paar Stunden zuende geht.
Mit dem tragischen Finale des Todes von Rick rücken viele unserer früheren Diskussionen in den Hintergrund und erscheinen unwichtig.
So kann es kein FF-Revival mehr geben und keine Ersatzlösung durch PLC. Es geht nicht mehr um Lineups und Setlists, ob Rick ein Soloalbum aufnehmen oder allein auf Tour gehen sollte. Und auch nicht um sein Rauchen und Trinken, seine Frauen und seinen Kontostand.
Aber: Wir brauchen uns wegen solcher Auseinandersetzungen überhaupt nicht zu schämen. Die Themen erscheinen uns heute wohl nichtig, waren uns aber vor wenigen Wochen noch wichtig - und waren daher auch richtig.
Klar ist: Es wird nichts mehr so sein, so wie es war. Aber wir werden doch wieder über Gigs, Setlists und Aquostic und sogar über Fußball diskutieren. Auch das gehört zum Leben.
Uns allen wünsche ich einen guten Rutsch in ein besseres Jahr 2017.


nach oben springen

#9

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 10:37
von Quoangel | 52 Beiträge

Vielen Dank Michael für deine schönen und berührenden Worte!

Ich bin ebenso wie du der Meinung, dass Rick nun in besseren Händen ist, als als Pflegefall in einem Heim zu landen. Mit diesem Gedanken habe ich mich schon die letzten 6 Tage getröstet. Und auch damit, dass er mit seinem Leben immer zufrieden und mit seinem Lebensstil immer glücklich war und wohl meistens wirklich nur das gemacht, was er wirklich wollte...

Trotz allem wird er fehlen, aber wie heißt es doch immer: wirklich tot ist nur der, der vergessen wird. - und vergessen werden wir ihn nie!

Die Musik bleibt und - Gott sei dank - gibt es ja in unserem Zeitalter viele DVD's...


nach oben springen

#10

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 10:39
von Quoangel | 52 Beiträge

Und in diesem Sinne wünsche ich euch und allen, die euch lieb und wichtig sind, ein glückliches und vor allem gesundes 2017!


nach oben springen

#11

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 10:41
von Johnny | 801 Beiträge

Auch ich wünsche allen einen guten Rutsch, ein fröhliches 2017 und vor allem jede Menge Gesundheit ...

Bis denne, bye bye Johnny ...


nach oben springen

#12

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 10:49
von Michael | 3.446 Beiträge

....und vergessen wir nicht die anderen Bandmitglieder, allen voran Francis. Das wird auch für sie sehr schwer werden heute Abend.



nach oben springen

#13

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 11:39
von Max | 97 Beiträge

Ich wünsche euch allen plus Familien von Herzen ein glückliches, erfolgreiches aber vor allem GESUNDES 2017.
Das Gesundheit das allerhöchste Gut ist, hat wohl leider Gottes eindrucksvoll das (Quo-)Jahr '16 gezeigt.
Heute Nacht um 0:00 Uhr werden wir wohl alle den einen Gedanken haben und an unseren Rhtyhmus-Gott denken. Lasst uns einen (oder mehrere) auf ihn trinken.
Rick bleibt unvergessen, auch dank diesem wunderbarem Forum. Danke Michael und allen Mitgliedern!

LONG LIVE QUOOOOOOO ...


nach oben springen

#14

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 12:53
von Quolover | 2.194 Beiträge

Ich bin froh das 2016 endlich vorbei ist. Keine Ahnung, was das nächste Jahr bringen wird. Wenn ich mir das ganze Geschehen überall ansehe, bezweifel ich, das es besser wird.
2016 hat mir viele Schläge gebracht und immer, wenn man gedacht hat, jetzt geht es wieder, kam der nächste Schlag.
Angefangen Ende Februar mit dem Tod meines Vaters. OK, er war über 80, lange an Parkinson erkrankt und irgendwann war es abzusehen und nicht abzuwenden. Trotzdem ist es nicht leicht. Und da hat man sich nach einiger Zeit gefangen, seine Mutter so gut es geht wieder aufgebaut, alles läuft wieder einigermaßen geregelt, erfährt man von Rick seinem Infarkt, dann der ganze Trubel um die Tour, seinen Ersatz und Verzicht auf weiteres mit der Band. Dann kommt man Ende Juli aus dem Urlaub zurück, erfährt man am nächsten morgen am Telefon, das einer der besten Freunde, mit dem man auch schon Quo-Gigs besucht hat, in seinem Urlaub auf Mallorca gestorben ist. Einfach so, ohne Vorankündigung. Einfach umgefallen, Herzinfarkt, Tod. Du fällst in ein Loch ohne Boden.
Das und die Besuche bei seiner Frau die nächsten Monate, ihr zu helfen und beizustehen haben ganz viele Nerven und Anstrengung gekostet.
Dann kehrt wieder die sogenannte Normalität ein, waren mit ihr zusammen auf dem Weihnachtsmarkt und auf einer Weihnachtsfeier, setzt Rick am Heiligabend dem ganzen Jahr noch allem die Krone auf.
Also ich weine diesem Jahr keine Träne nach.
Euch und euren Lieben wünsche ich alles Gute für 2017, vor allem Gesundheit. Das wir uns das ein oder andere Mal treffen, bei irgendwelchen Möglichkeiten.
Danke an Michael für dieses Forum. An alle, die ich mittlerweile persönlich durch dieses Forum kennengelernt habe, von Ostfriesland bis zum Bodensee.
Danke Quo für soviele tolle Momente in meinem Leben.
Und danke an Quocat Werner und sein Team für ein genial organisiertes Fan-Meeting im September in Zülpich
(Was spricht eigentlich gegen eine Wiederholung in 2017 Werner? Lokalität ist Top. Unterkunft ist prima, Datum war perfekt. Buch Pure-Quo und ich glaube, viele, sehr viele sind dabei )


nach oben springen

#15

RE: GUTEN RUTSCH

in Rick Parfitt 31.12.2016 13:03
von Setlist | 80 Beiträge

Liebe Menschen hier ,
ich wünsche allen einen friedlichen Jahresbeschluss, jeder feiert wie und wo er will. Auch ich werde mich gedanklich Rick zuwenden und einen auf ihn trinken. Sollte das mit den 2 Songs wahr werden werde ich mich wahnsinnig freuen und wir hier haben einen neuen Diskussionsgrund. Michael, schön dass es das Forum gibt. Uns allen alles Gute für 2017, let's rock forever.


nach oben springen




Besucher
17 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Georgetakei
Forum Statistiken
Das Forum hat 2751 Themen und 74205 Beiträge.

Heute waren 163 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen