Mit Dir sind hier gerade 38 -Fans online
17 Mitglieder und 21 Gäste :

#1

Beisetzung

in Rick Parfitt 02.01.2017 19:40
von jonathan64 | 45 Beiträge

Ich habe hier nun sehr intensiv mitgelesen, aber bin mir nicht sicher, ob mir entscheidendes entgangen ist. Hat irgendjemand hier schon Infos für eine Trauerfeier oder ähnliches? Es ist auch ein innerliches Bedürfnis mitzubekommen, wie sich von unserem Rick auf diese Weise verabschiedet wird.

Es bleibt auch nach so vielen Tagen einfach noch nicht wirklich fassbar, auch wenn ich es medizinisch halbwegs nachvollziehen kann.


nach oben springen

#2

Beisetzung

in Rick Parfitt 02.01.2017 20:26
von ThomasAnders | 28 Beiträge

Hallo,
Ja das mit der Trauerfeier würde mich auch interessieren. Wenn er in GB beigesetzt wird, kanns noch dauern denke ich. In London könnte man ihn dann auch besuchen.
Gruß Tom


nach oben springen

#3

Beisetzung

in Rick Parfitt 04.01.2017 13:24
von Raphael | 1.823 Beiträge

Es gibt immer noch keine Mitteilungen zur Beerdigung. Auch wenn ich das nicht schreiben darf, wurde er vielleicht schon still und heimlich beigesetzt?


Living on an island
Thinking 'bout the things I've done
Living on an island
Searching for an other line
Waiting for my friend to come
And we'll get high

nach oben springen

#4

Beisetzung

in Rick Parfitt 04.01.2017 15:41
von Adur | 33 Beiträge

Zitat von Raphael im Beitrag #536
Es gibt immer noch keine Mitteilungen zur Beerdigung. Auch wenn ich das nicht schreiben darf, wurde er vielleicht schon still und heimlich beigesetzt?


Meinst du wirklich im Ernst, die würden den Termin vorher großartig bekanntgeben? Seine Familie wird sicherlich kein Interesse daran haben, dass irgendwelche Fans da auftauchen. Insbesondere für die Kinder ist das schon so schwer genug, die brauchen Ruhe.


nach oben springen

#5

Beisetzung

in Rick Parfitt 05.01.2017 06:28
von Raphael | 1.823 Beiträge

Hallo Adur, schön wieder von Dir zu lesen. Privatsphäre bei einer Beerdigung ist immer selbstverständlich ein Mass, was der Verstorbene oder die Familie vorgibt.
Kleine Kinder hatten wir leider bei sehr vielen Beerdigungen dabei.
Bei dem einen kommen 1500 Trauergäste, bei einem anderen die Familie und ich hatte sogar
eine Bestattung miterlebt wo niemand kam. Da
war ich noch Messdiener. Es kommt auch auf die
Bekanntheit an.

Denke es interessieren sich bestimmt viele für dieses Thema und das ist
nichts verwerfliches.


Living on an island
Thinking 'bout the things I've done
Living on an island
Searching for an other line
Waiting for my friend to come
And we'll get high

zuletzt bearbeitet 05.01.2017 06:31 | nach oben springen

#6

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 05.01.2017 21:28
von ThomasAnders | 28 Beiträge

Zu wissen, wo und wann Rick beerdigt wird, gehört zur Trauerarbeit finde ich. Daher finde ich die Diskussion darüber legitim und wichtig
Gruß Tom


nach oben springen

#7

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 05.01.2017 21:56
von Michael | 3.446 Beiträge

...deshalb der neue Thread. Hier ist es ok...



zuletzt bearbeitet 05.01.2017 21:56 | nach oben springen

#8

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 05.01.2017 21:58
von uwe
avatar

Hallo

Danke finde ich gut ,hoffe man erfährt es hier Immer noch Mist das der Bengel von uns gegangen ist


nach oben springen

#9

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 06.01.2017 09:14
von Quocat Cologne | 316 Beiträge

Hallo

Habe gestern abend von meinen guten alten englischen Rowdiefreunden erfahren, dass Rick wohl heute seine letzte Ruhe im engsten Familienkreis findet. Wie genau da verfahren wird, wer dabei ist, weiß ich nicht und eigentlich will ich es im Moment auch gar nicht wissen, da sich schon wieder Magendrücken einstellt. Gebe das mal so ohne Gewähr weiter, weil sich ja immer was ändern kann und mir das Thema sowieso sowas von unangenehm ist. Also Info für die Quo-Fans unter uns die das zur Trauerbewältigung einfach brauchen.


Eingefleischter Status Quo-Fan seit meinem 6. Schuljahr. Als damals 14-jähriger Bursche habe ich mein 1. Concert am 04. Juni 1976 in der alten Sporthalle in Köln gesehen, die es inzwischen gar nicht mehr gibt. Bis heute habe ich sie 121 x live gesehen und dabei das 100. Concert ausgerechnet in Hammersmith bei der FF 2013, welch ein Glück, welch ein Wahnsinn...
zuletzt bearbeitet 06.01.2017 10:03 | nach oben springen

#10

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 06.01.2017 10:34
von Quocat Cologne | 316 Beiträge

.... noch ein Zusatz:

also das heute scheint wohl der absolut engste Familienkreis zu sein unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Fakt scheint aber auch zu sein, dass das Management etwas größeres plant, was aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist.

Sorry, mir ist das unangenehm über all dies zu schreiben, ich werde das auch nicht mehr weiter kommentieren, da es mich zu negativ berührt. Ich versteh die Freunde, die das vlt brauchen, mir geht das Irgendwie noch zu nah..... ich bin ganz sicher das er seine Ruhe finden wird und das auch wir Fans sicherlich die Möglichkeit bekommen werden, jeder für sich selbst einen ganz persönlichen Abschied zu nehmen.



.


Eingefleischter Status Quo-Fan seit meinem 6. Schuljahr. Als damals 14-jähriger Bursche habe ich mein 1. Concert am 04. Juni 1976 in der alten Sporthalle in Köln gesehen, die es inzwischen gar nicht mehr gibt. Bis heute habe ich sie 121 x live gesehen und dabei das 100. Concert ausgerechnet in Hammersmith bei der FF 2013, welch ein Glück, welch ein Wahnsinn...
zuletzt bearbeitet 06.01.2017 10:37 | nach oben springen

#11

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 06.01.2017 14:29
von Quo4Ever | 1.178 Beiträge

Danke für die Info Werner. Mag und kann eigentlich auch nicht dran denken, hab schon wieder feuchte Augen. Aber das passt zu dem was ich gelesen hab, nämlich dass Familie Lancaster seit 2,3 Tagen in London ist.


RICK PARFITT - ROCK GOD


Beyond the denim blue bluster, Status Quo are gifted masters of their craft. Simple songs they may be, but never simplistic.

nach oben springen

#12

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 07.01.2017 14:21
von Johnny | 801 Beiträge

Dann ist Ricks Beisetzung also in London und nicht im spanischen Malaga

Bis denne, bye bye Johnny...


nach oben springen

#13

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 07.01.2017 14:44
von Quo77 | 233 Beiträge

#12

Warum dafür ein Daumen hoch?

Und ausserdem wenn die Beisetzung in Spanien gewesen wäre, dann nicht in Malaga sondern in Marbella


zuletzt bearbeitet 07.01.2017 14:46 | nach oben springen

#14

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 07.01.2017 14:51
von Johnny | 801 Beiträge

sorry, natürlich liege ich mit Malaga völlig daneben, Marbella müsste das heißen.
Daumen hoch deshalb, weil ich denke dass Rick ein Londoner Junge ist und er dort seine letzte Ruhe finden sollte.
Aber das darf jeder gerne so sehen wie er will.

Bis denne, bye bye Johnny...


nach oben springen

#15

RE: Beisetzung

in Rick Parfitt 07.01.2017 16:06
von Michael | 3.446 Beiträge

....er gehört zu London wie der Eifelturm zu Paris.



zuletzt bearbeitet 07.01.2017 16:07 | nach oben springen




Besucher
17 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Georgetakei
Forum Statistiken
Das Forum hat 2751 Themen und 74205 Beiträge.

Heute waren 163 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen